Canyoning – Sportlich

Canyoning – Sportlich im Allgäu bei Sonthofen mit baWILDria

Seit Jahrtausenden sucht die Starzlach ihren Weg über die Felsabstürze bei Winkel / Sonthofen und zwängt sich durch kesselförmige Wassermühlen in die Klamm. Dieser hieraus entstandene kompakte Canyon bietet mit seinen hohen Wasserfällen, und tiefen Pools die perfekte Schlucht für Canyoning Touren.  Für sportliche Einsteiger ist dieser Canyon gut geeignet, da wir auch immer wieder die Möglichkeit haben auf den „sicheren“ Klammsteig zurück zu kehren.

Nach einer kurzen Anfahrt, und einem 20 min. Aufstieg durch den offiziellen Steig der Starzlachklamm, erfolgt beim Canyoning ein Sicherheitsgespräch mit ausführlicher Einweisung in das Abseilen.

Wir begehen eine kompakte Schlucht mit mehreren Abseilstellen, Rutschen und Sprüngen bis zu 8 m. Das große Finale wird dann von der 18 m langen Abschlussrutsche initiiert, die den Adrenalinspiegel nochmal rapide ansteigen lässt. Dabei hat die SICHERHEIT bei uns grösste Priorität.

Nach 2 – 3 Stunden im Wasser lädt der Klammwirt am Ausgang des Canyons mit Brotzeit und einem Bier zum Ausklang eines perfekten Canyoning-Erlebnisses ein.

Alle Teilnehmer werden mit ausreichendem Kälteschutz (Neopren), einem Canyoning-Gurt und einem Helm ausgestattet. Begleitet durch unsere erfahrenen Guides, steht so einem erlebnisreichen Tag im Oberallgäu nichts mehr im Wege.

Mitbringen muss jeder:

  • Badebekleidung
  • feste Schuhe, die Nass werden dürfen ( Treckingschuhe oder Leichter Bergschuh mit griffiger Sohle)
  • Handtuch und ein zweites paar Schuhe, die trocken bleiben.

Oder Du nutzt die Möglichkeit bei uns Professionelle Canyoning Schuhe zu leihen. Für 5,00€ bekommst Du speziell für den Canyoningsport entwickelte Schuhe, knöchelhoch, mit extra Grip auf nassen Felsen.

mit unserer großen Auswahl von FiveTen und Adidas Canyoning Schuhen von Größe 33 bis 49,5 können wir jedem Gast die Möglichkeit auf die Vorzüge der Canyoningschuhe garantieren.

  • Pro Person
    85,- €
    Incl. Guide und Ausrüstung
    Dauer ca. 3 – 3,5 Stunden incl. Vor- und Nachbereitung