Canyoning – Einsteiger

Mitten im Gunzerieder Tal befindet sich der Ostertalbach – ideales Gelände für Canyoning – Einsteiger

Ein wildromatischer Canyon mit einem Wanderweg direkt oberhalb er Schlucht. Mit Sprüngen bis zu 5m, Abseilstellen bis zu 8m und schönen natürlichen Rutschen ist es ein idealer Einsteigercanyon, geeignet für Jedermann.
Nach einem ca. 30 Minütigen Sparziergang, bei dem man den ein oder anderen Blick in die Schlucht bekommt, gelangt man zum Einstieg. Hier findet am sicheren Ufer das Einführungsgespräch und ein Abseiltraining  statt. Jeder darf sich schon einmal in seinen Canyoning-Gurt setzen und spüren, wie es sich dann später beim Abseilen anfühlt. Zuvor wird beim Sicherheitsgespräch auf alle Bewegungsarten beim Canyoning ( Laufen und Klettern im Bachbett des Canyons, Sprung- und Rutschtechniken beim Canyoning) und Kommunikation in der Schlucht eingegangen.
Direkt nach dem Start geht es auch gleich mit der ersten Abseilstelle los, danach kann man durch einen Wasserfall tauchen und wir „erklettern“ uns den Canyon Stück für Stück. Es folgen Rutschen, Abseilstellen, Sprünge und Tumpen. Dabei hat die SICHERHEIT bei uns grösste Priorität.

Alle Teilnehmer werden mit ausreichendem Kälteschutz (Neopren), einem Canyoning-Gurt und einem Helm ausgestattet. Begleitet durch unsere erfahrenen Guides, steht so einem erlebnisreichen Tag im Oberallgäu nichts mehr im Wege.

Mitbringen muss jeder:

  • Badebekleidung
  • feste Schuhe, die Nass werden dürfen ( Treckingschuhe oder Leichter Bergschuh mit griffiger Sohle)
  • Handtuch und ein zweites paar Schuhe, die trocken bleiben.

Oder Du nutzt die Möglichkeit bei uns Professionelle Canyoning Schuhe zu leihen. Für 5,00€ bekommst Du speziell für den Canyoningsport entwickelte Schuhe, knöchelhoch, mit extra Grip auf nassen Felsen.

mit unserer großen Auswahl von FiveTen und Adidas Canyoning Schuhen von Größe 33 bis 49,5 können wir jedem Gast die Möglichkeit auf die Vorzüge der Canyoningschuhe garantieren.

  • Pro Person
    75,- €
    Incl. Guide und Ausrüstung
    Dauer ca. 2,5 – 3 Stunden incl. Vor- und Nachbereitung